Zur Übersicht

Thalia

Wild Child (Piper)

18,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Im Elbe-Einkaufszentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783492062497

Zähneputzen, Aufräumen, Anziehen & #8211 wie Eltern Konflikte bindungsschonend und liebevoll lösen Erziehungskompetent bleiben, weniger schimpfen, Nerven behalten Für Eltern mit Kleinkindern zwischen 1 und 5 Jahren Mit leicht verständlichem Grundlagenteil über Bedürfnisorientierung und Bindungsforschung Viele praktische Tipps für typische Konfliktsituationen im Alltag Eltern, die bindungsorientiert mit ihrem Baby leben, wissen: Es nützt der Bindung, wenn sie prompt auf die Bedürfnisse des Kindes reagieren. Doch wenn das Baby zum Kleinkind wird, konfrontiert es die Eltern zunehmend mit seinen Autonomie- und Abgrenzungswünschen und raubt ihnen oft den letzten Nerv. Wie kann man dann Konflikte liebevoll lösen und gelassen erziehen? Dieses Buch zeigt Eltern von Kleinkindern anhand konkreter Alltagssituationen, wie man mit Wutausbrüchen umgeht, weniger schimpft, trotzdem Grenzen setzt und die Autonomie sowie die Bindung stärkt. »Ein hervorragend aufgebautes und nützliches Buch,  das ich selbst als Nachschlagewerk nutze!« Stefanie Stahl, Psychotherapeutin und Bestseller-Autorin  (Das Kind in dir muss Heimat finden) Wild Child ist ein spannender Ratgeber der in jedem Bücherregal seinen Platz finden sollte. Die Autorinnen schaffen es in verständlicher Sprache, fachlich fundiertes Wissen zu vermitteln und Eltern verschiedene Werkzeuge anhand von Alltagssituationen an die Hand zu geben, ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu tadeln.  Besonders toll an Wild Child: Die Kapitel sind mit einer ungefähren Lesedauer gekennzeichnet, sodass man schnell einschätzen kann, für welches Kapitel man gerade Zeit hat & #8211 denn als Eltern eines Kleinkindes ist die Zeit zum Lesen häufig eher knapp. -  Berlin mit Kind

Person Eliane Retz, Christiane Stella Bongertz
Genre Familie
Einband Taschenbuch
ISBN 978-3-492-06249-7
Abmessungen (B/H/T) 203x137x38mm
Gewicht 455 g